Fotos: Vorher -Nachher

Startgewicht 124 kg ( Februar 2016)

 

87 kg  Feb 2017

Motto:
Ich würde die Op jederzeit wieder machen.
Diabetes: Am Tag nach Op hatte ich keinen erhöhten Blutzucker mehr. Hatte zuvor 4 x täglich Insulin gespitzt und Tabletten genommen.
Langzeitzucker ( HbA1C) Vorher ca. 9,8 nach einer Woche 6,8 heute 5,3 .

Beweglicher und weniger Schmerzen in Knie ,Hüfte und Fussgelenke.

Kann mittlerweile auch wieder alles Essen aber nur noch ca. 1/3 der Menge als vor der Op.

Bin sehr zufrieden , von Hosengröße 42 auf 34 .
Habe wieder mehr Lebensqualität .

Kann jedem der durchs Übergewicht gesundheitliche Probleme hat diese Op empfehlen.

Fotos: Vorher -Nachher

Startgewicht 152 kg (Sommer 2013)

97 kg Sommer 2014
Herzlichen Glückwunsch!

 Motto:
Der Weg ist das Ziel und ich bin immer noch auf dem Weg,
aber ein großes Stück weiter und mit ein paar Päckchen weniger.

Die OP würde ich wieder vornehmen lassen, aber ich weiß, dass eskeine Garantie ist, dauerhaft abzunehmen oder gar jemals schlank zu sein. Die OP würde ich jedem nur im absoluten Notfall empfehlen.
Für mich war weder die OP noch die Zeit danach einfach…

Fotos: Vorher -Nachher

Startgewicht 117 kg (Dez 2016)

Januar 2018       60 kg
Herzlichen Glückwunsch!

Motto:
“ Mein neues glückliches Leben „

In meinem Leben hat sich alles positiv verändert.
Ich habe viel mehr Selbstbewusstsein und Lebensqualität und bin sehr glücklich darüber diesen Weg gegangen zu sein. Sofort würde ich alles wieder so machen, ich habe keinen Moment bereut.

Fotos: Vorher -Nachher

Startgewicht 177 kg (Dezember 2016)

142 kg, Mai 2017, kurz vor der OP

Dezember 2017 93,6 kg

Herzlichen Glückwunsch!

Motto:

Es gibt nur zwei Dinge die du falsch machen kannst:
aufhören oder gar nicht erst anfangen!

Als es endlich im Kopf bei mir Klick gemacht hat, war mir noch nicht bewusst, wie geil dieses Gefühl,schlank zu sein, sein kann. Seit dem Ich abgenommen habe, läuft es bei mir sowohl privat als auch geschäftlich sehr gut. Gehe mit voller Motivation, komplett anderer Einstellung, viel Vertrauen und mit voller Energie an das Geschehen heran. Vorher hatte Ich Atemaussetzer über Nacht, Bluthochdruck, eine sehr starke Müdigkeit am Tag und bekam beim Laufen (bewegen) kaum Sauerstoff. Deshalb musste ich immer kurz stehen bleiben, um Luft zu bekommen, also kurz gesagt:

Es war nicht mehr zu ertragen, dass Aufstehen fiel einem sehr sehr schwer. Seit der Operation, geht es mir ausgezeichnet 🙂
Alle Beschwerden waren nach ca. 4 Wochen weg,
meine Blutwerte sind wieder stabil und ich fühle mich derzeit wie eine leichte Feder.
Ich bin sehr sehr glücklich, dass ich die Biege gemacht habe.
Meine Familie, meine Freunde und mein Arbeitgeber können es immer noch nicht glauben, was für eine positive Entwicklung ich gemacht habe.

Ich kann nur raten, es auch zu machen.
Glaubt mir dieses Gefühl, kann man nicht mit Sätzen ausdrücken, man muss es selbst erleben.

Danke Danke

Fotos: Vorher -Nachher

Startgewicht 171 kg  (Januar 2016)

Januar 2018 : 75 kg
Herzlichen Glückwunsch!

Motto:

Nichts desto trotz ist es kein Zuckerschlecken. Das Leben mit einem Schlauchmagen ist ein völlig anderes als vorher. Es ist von vielen Entbehrungen begleitet und schränkt auch ein. ABER – mir ist es das alles wert.  Nur muss sich jeder selbst ein Bild machen und für sich entscheiden. Ich von meiner Seite her kann den Schritt nur empfehlen und würde ihn jederzeit wieder machen