Erdbeere, die Königin der Früchte

Erdbeere1

Entgegen ihrem Namen zählt die Erdbeere aus botanischer Sichtnicht zu den Beeren, sondern zu den Sammelnussfrüchten. Das leckere rote Fruchtfleisch ist nur eine Scheinfrucht, während die eigentlichen Früchte der Erdbeere sind die kleinen gelben Nüsschen an der Oberfläche sind.

Warum sind Erdbeeren so gesund?
Erdbeere2
Mit nur 37 kcal (155 kJ)/ 100 g haben die Erdbeeren weniger Kalorien als die meisten anderen Obstsorten.
Darüber hinaus weisen sie einen hohen Gehalt an Ballaststoffen aus, welche die Verdauung fördern.

 Erdbeeren sind auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen.
Vor allem ihr Vitamin C-Gehalt ist enorm: Er liegt höher als bei Zitronen und Orangen. Bereits 200 Gramm decken bereits den
Tagesbedarf eines Erwachsenen.

Erdbeere 4

Köstlicher Erdbeershake – Viel Eiweiß, wenig KalorienErdbeershake3

Für 3 Portionen:
200 g Erdbeeren

200 g Magerquark
300 ml Milch 1,5%
2 Pk. Vanillezucker
Zitronenmelisse

Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.
Mit Zitronenmelisse und einigen Erdbeerscheiben garnieren.